Unreal Engine – der Motor für Marketing und Vertrieb

Unreal Engine – der Motor für Marketing und Vertrieb

In unserer schnelllebigen Welt ist der erste Eindruck alles. Und hier hat die Unreal Engine die Spielregeln, nach denen Produkte visualisiert werden, grundlegend verändert. Stellen Sie sich vor, dass Sie Ihre Produkte in atemberaubender Detailtreue und in Echtzeit präsentieren können – ohne die Einschränkungen der physischen Welt. Die Unreal Engine macht's möglich!

In diesem Blogartikel zeigen wir Ihnen, wie die Unreal Engine die Grenzen der Produktinszenierung öffnet und warum kein Unternehmen es sich leisten kann, diese Entwicklung zu ignorieren.

Was macht die Unreal Engine so einzigartig?

Agiler Designprozess dank Echtzeit-Rendering

Ein großer Vorteil der Unreal Engine ist das Echtzeit-Rendering. Produktänderungen werden damit sofort sicht- und bewertbar. Diese Dynamik fördert eine kollaborative Arbeitsweise, in der Designer und Kunden gemeinsam in Echtzeit an der Verfeinerung und Verbesserung eines Produkts arbeiten können. Das Ergebnis ist eine agilere und effizientere Produktentwicklung. 

Kosteneffizienz durch virtuelle Produktdarstellungen

Gleichzeitig reduziert die Unreal Engine die Notwendigkeit, physische Prototypen zu erstellen. Stattdessen können Unternehmen mithilfe der Unreal Engine virtuelle 3D-Modelle in jeder erdenklichen Umgebung und Konfiguration darstellen. Entscheidungsträger gewinnen so frühzeitig Einblicke in Design und Funktionalität der Produkte. Notwendige Anpassungen und Modifikationen lassen sich jederzeit und ohne großen Aufwand vornehmen.

Weiterer Vorteil: Der Vertrieb kann schon vor der Fertigstellung mit der Vermarktung des Produkts beginnen.

Flexibilität und Skalierbarkeit für vielfältige Projekte

Die Unreal Engine ist äußerst flexibel und skalierbar. Sie eignet sich sowohl für kleine Projekte, bei denen ein einzelnes Produkt im Mittelpunkt steht, als auch für komplexe Szenarien, in denen ganze Produktwelten virtuell nachgebildet werden.

Diese Flexibilität erlaubt es Unternehmen jeder Größe, die Unreal Engine für ihre spezifischen Bedürfnisse zu nutzen. Gleichzeitig bietet sie die Möglichkeit, Projekte bei Bedarf zu erweitern, ohne dass eine vollständige Überarbeitung erforderlich ist. Diese Anpassungsfähigkeit macht die Unreal Engine zu einem wertvollen Werkzeug, mit dem Unternehmen ihre digitale Produktkommunikation individuell gestalten können.

Fotorealistische Produktvisualisierungen

Die herausragende Grafikqualität der Unreal Engine ermöglicht es Unternehmen, ihre Produkte in fotorealistischer Qualität zu präsentieren. Licht, Schatten und Texturen lassen sich mit atemberaubender Genauigkeit simulieren. So können Produkte unter unterschiedlichen Lichtverhältnissen und aus jeder denkbaren Perspektive in einer Detailtreue abgebildet werden, die mit herkömmlicher Fotografie kaum zu erreichen ist.

Dies ist besonders wertvoll für Produkte mit komplexen Details oder spezifischen Eigenschaften. Oder für Branchen, in denen die ästhetische Präsentation mit ausschlaggebend für den Verkaufserfolg ist, wie zum Beispiel im Automobilsektor, in der Architektur oder im Produktdesign.

Interaktive Produktpräsentationen und immersive Erlebnisse

Die Unreal Engine kommt nicht umsonst aus der Spiele-Welt. Zwei entscheidende Features, die die Unreal Engine bietet, sind denn auch die Interaktivität und die Immersion.

Mit der Unreal Engine lassen sich ganze Produktwelten erschaffen. Kunden können in diese virtuelle Umgebung eintauchen und darin Produkte wie in einem Computerspiel erkunden und mit ihnen interagieren. Sie können die Produkte aus allen möglichen Blickwinkeln betrachten, Konfigurationen in Echtzeit ändern und die Funktionsweise des Produkts simulieren. So können potenzielle Käufer beispielsweise die Features und Funktionen eines Fahrzeugs während einer virtuellen Autotour erleben, als säßen sie tatsächlich am Steuer.

Interaktivität und Immersion sind natürlich auch ideale Faktoren, um Schulungen oder Produktdemonstrationen durchzuführen.

Weiterer Vorteil: Mithilfe der Unreal Engine lassen sich Virtual-Reality- oder Augmented-Reality-Anwendungen kreieren, die das immersive Kundenerlebnis weiter steigern.

Was macht die Unreal Engine so wertvoll für Marketing und Vertrieb?

Die Unreal Engine eignet sich hervorragend, um innovative Marketing- und Vertriebsstrategien aufzusetzen. Die bereits genannten Aspekte – herausragende Bildqualität, Interaktivität und Immersion – machen die Unreal Engine zum idealen Tool für die Produktkommunikation. Das Marketing kann damit kreative und überzeugende Kampagnen entwickeln, die die USPs der Produkte herausstreichen und sie aus der Masse der Konkurrenz herausheben. Insgesamt ermöglicht die Integration der Unreal Engine in Marketing und Vertrieb einen Paradigmenwechsel in der Art und Weise, wie Produkte präsentiert und erlebt werden.

Nachfolgend eine Aufzählung der wichtigsten Vorteile:

Steigerung der Conversion Rate durch Entscheidungshilfen

Mit der Unreal Engine können Produkte in einer Detailgenauigkeit dargestellt werden, die ihresgleichen sucht. Kombiniert mit interaktiven Elementen werden Kunden aktiv in den Entscheidungsprozess einbezogen, indem sie z.B. Farben ändern oder Funktionen testen können. Das lässt sich bis zur individuellen Konfiguration eines Produkts weitertreiben, das der Kunde dann genau so kaufen kann.

Auf diese Weise ist das Marketing in der Lage, einmalige Einkaufserlebnisse zu bieten: Der Kunde fühlt sich ernst genommen und umfassend informiert, sodass die Chancen steigen, dass er sich für das vorgestellte Produkt entscheidet.

Weiterer Vorteil: Durch die umfassenden Informationen sinkt die Rückgabequote.

Gamification im Marketing umsetzen

Wie weiter oben bereits gesagt, kommt die Unreal Engine aus der Gaming-Welt. Diese Herkunft macht sie natürlich besonders geeignet, um Gamification-Strategien im Marketing umzusetzen. Denkbar ist z.B. eine Art Videospiel, in dem unterschiedliche Features eines Produkts ausprobiert werden können.

Mehr zum Thema Gamification im Marketing können Sie in unserem Blogartikel nachlesen. 

Globale Markenpräsenz aufbauen

Die hochwertigen Visualisierungen der Unreal Engine lassen sich dank der Pixel-Streaming-Funktion bequem über das Internet streamen, ohne dass dafür leistungsstarke und teure Hardware nötig ist. So können Produkte, unabhängig von Ort und Zeit, einem globalen Publikum vorgestellt werden. Diese einfache Zugänglichkeit erweitert den potenziellen Kundenkreis erheblich und ermöglicht es Unternehmen, ihre Markenpräsenz weltweit zu stärken.

Fazit und Ausblick

Die Unreal Engine bietet Unternehmen eine Vielzahl von Möglichkeiten, um ihre Produkte auf innovative Weise zu präsentieren und Kunden zu begeistern. Durch die Kombination von hochwertiger Visualisierung, Interaktivität und personalisierten Erlebnissen werden Kunden besser informiert, emotional angesprochen und in den Kaufprozess einbezogen. Dies führt zu einer höheren Kundenzufriedenheit, gesteigerten Konversionsraten und einer stärkeren Markenbindung.

Die kontinuierliche Weiterentwicklung der Unreal Engine, insbesondere im Bereich von Virtual Reality (VR) und Augmented Reality (AR), verspricht aufregende Perspektiven für die Präsentation von Produkten und die Verbesserung der Kundenerlebnisse.

Sind Sie bereit, die Zukunft der Produktpräsentation zu gestalten?

Kontaktieren Sie uns noch heute, um mehr über die Möglichkeiten der Unreal Engine zu erfahren und gemeinsam mit Ihnen innovative Wege der Produktvisualisierung zu erkunden.

Sven Leonhardt-Schuster ist Geschäftsleiter der mds. Agenturgruppe und verantwortlich für den Bereich visuelle und virtuelle Produkt- und Markenkommunikation. CGI, Film, Animation, Unreal – Sven Leonhardt-Schuster betreut Kunden sowohl strategisch als auch operativ in allen Fragen moderner Visualisierungs- und Präsentationstechniken.

Empfohlene Artikel

Kontakt
Kontakt
Wir sind sofort für sie da
+49 89 74 73 44 0
info@mds.eu