<img height="1" width="1" style="display:none;" alt="" src="https://dc.ads.linkedin.com/collect/?pid=52256&amp;fmt=gif">
mds_Blog2_0.jpg

Blog für Vi­sua­li­sie­rung­en

Alles über Be­bil­der­ung in der Un­ter­neh­mens- und Pro­dukt­kom­mu­ni­ka­tion

So nutzen Unternehmen CGI für die Produktkommunikation

veröffentlicht am 10.7.2018 von | Markus Stadler | 0 Kommentare | 3D-Rendering & CGI
Welche Dar­stellungs­möglich­keiten sich mit CGI (Computer Generated Imagery) ergeben, ist den meisten aus Filmen und Video­spielen bekannt. Die am Computer generierten Bilder werden aber zunehmend auch für die Produkt­visuali­sierung verwendet. Das hat gute Gründe.
Artikel lesen

Ersetzt 3D-Visualisierung die klassische Produkt­fotografie?

veröffentlicht am 7.6.2018 von | Sebastian Necker | 0 Kommentare | 3D-Rendering & CGI Produktfotografie
Die Be­bilderung von Produkten wird immer wichtiger. Die Frage ist nur: Wie kommen Sie zu einem vernünftigen Preis an hochwertige Produkt­bilder? Greifen Sie auf klassische Fotografie (klassisch heißt hier: digital) zurück oder trauen Sie sich doch an 3D-Visualisierung heran?  
Artikel lesen

3D-Produktvisualisierung: Mit CGI Produkte erfolgreich vermarkten

veröffentlicht am 25.5.2018 von | Michael Brodschelm | 0 Kommentare | 3D-Rendering & CGI
Aus der Produkt­kommunikation ist Computer Generated Imagery (CGI) nicht mehr wegzudenken. Welche Vorteile die Produkt­visualisierung in 3D auch für Ihr Unternehmen haben kann, lesen Sie hier.
Artikel lesen

Was kostet Computer Generated Imagery?

veröffentlicht am 22.5.2018 von | Michael Brodschelm | 0 Kommentare | 3D-Rendering & CGI Produktfotografie
Bei der Produkt­bebilderung gibt es zwischen CGI (Computer Generated Imagery) und herkömmlicher Fotografie kaum noch spürbare Qualitäts­unterschiede. Aber wie sieht es mit den Kosten aus?
Artikel lesen

Wie wertvoll CAD-Daten für das Marketing sein können

veröffentlicht am 9.5.2018 von | Michael Brodschelm | 0 Kommentare | Visualisierung 3D-Rendering & CGI
Von der Konstruktion direkt ins Marketing: Mit CAD-Daten können fotorealistische CGI-Produktbilder erstellt werden – auch wenn das Produkt vielleicht noch gar nicht existiert. Die Nutzung von CAD-Daten wird so zum idealen Ausgangspunkt für die Digitalisierung in Marketingabteilungen und für die Verkürzung der Time-to-Market.
Artikel lesen

Wie viel CGI steckt im Ikea-Katalog (2018)?

veröffentlicht am 2.5.2018 von | Robert Nagel | 1 Kommentar | 3D-Rendering & CGI Produktfotografie
Der Ikea-Katalog ist wohl der bekannteste Verkaufs­katalog der Welt. Die meisten Verbraucher fragen sich nicht groß, auf welche Weise Ikea seine Produkte bebildert. Dabei ist das hoch­interessant, denn die Abbildungen im Katalog beruhen zu immer größeren Teilen auf computer­generierten 3D-Bildern (CGI). Das hat ganz praktische Gründe.  
Artikel lesen

Wie Sie mit CGI Produkte präsentieren, die es noch gar nicht gibt

veröffentlicht am 24.1.2018 von | Michael Brodschelm | 0 Kommentare | 3D-Rendering & CGI
Was haben der T-Rex von „Jurassic Park“ und die meisten Fotos im Ikea-Katalog gemeinsam? Richtig, sie sind im Computer entstanden!
Artikel lesen

Präsentation­stechnik am Messestand

veröffentlicht am 22.3.2017 von | Andreas Anding | 0 Kommentare | Virtual Reality Video-Mapping 3D-Rendering & CGI
Nach der IFA ist immer auch vor der IFA: Während sich die CE-Branche momentan auf die CeBIT in Hannover konzentriert, laufen bereits die Vorbereitungen für die IFA 2017. So lädt der IFA-Veranstalter, die Messe Berlin GmbH, zur GPC (Global Press Conference) am 22. April 2017 nach Lissabon. Eine Keynote zum Thema Virtual Reality wird dabei von Sennheiser erwartet.
Artikel lesen

3D und Virtual Reality im Marketing: Praxistest im mds.Labor

veröffentlicht am 13.1.2017 von | Elke Lichtmann | 0 Kommentare | Virtual Reality Video-Mapping 3D-Rendering & CGI
Andreas Anding koordiniert Virtual-Reality- und 3D-Projekte für Kunden wie Liebherr und erarbeitet Strategien für Vertriebs- und Produktkommunikation. Mit ihm haben wir über das mds.Labor gesprochen: einen Ort, an dem man Virtual-Reality-Brillen ausprobieren und deren Potenzial im Marketing live testen kann.
Artikel lesen

Digital Signage XXL: Liebherr bietet Produkterlebnisse zum Anfassen

veröffentlicht am 5.9.2016 von | Andreas Anding | 0 Kommentare | Virtual Reality Video-Mapping 3D-Rendering & CGI
Von der Bauma in München bis zur MINExpo in Las Vegas – Liebherr ist auf zahlreichen Fachmessen weltweit vertreten. Doch mit riesigen Baukränen und -maschinen zu beeindrucken ist die eine Sache. Aber wie schafft man es, Weiße Ware spannend zu inszenieren? Auf der IFA 2016 zeigt die Liebherr-Hausgeräte GmbH, dass das geht: Mit Virtual Reality, Video-Mapping und riesigen 84-Zoll-Touchscreens.
Artikel lesen