<img height="1" width="1" style="display:none;" alt="" src="https://dc.ads.linkedin.com/collect/?pid=18261&amp;fmt=gif">
mds_Blog2_0.jpg

Blog für Leadgenerierung

Wie Sie Interessenten generieren und Kunden gewinnen

Erfolgreiches E-Commerce-Marketing

veröffentlicht von Wilhelm Fumy | May 28, 2019 10:10:24 AM

Immer mehr Unternehmen entscheiden sich dafür, ihre Produkte auch über E-Commerce anzubieten. Welche Marketingmaßnahmen dabei zum Erfolg führen, erfahren Sie in diesem Blog oder in unserem Whitepaper.

Die richtige Onlinemarketing-Strategie

Sei es aus Zeitgründen oder Bequemlichkeit: Das persönliche Ladengeschäft hat mit dem Onlinehandel einen starken Konkurrenten bekommen. Immer mehr Käufer bestellen heute Produkte, Waren oder auch Dienstleistungen online: über PC oder Laptop von zu Hause aus oder über mobile Geräte auf dem Weg zur Arbeit.

Der Begriff E-Commerce fasst alle Manifestationen des Online- und Internethandels zusammen. Und immer mehr Unternehmen entscheiden sich dafür, ihre Produkte oder Dienstleistungen auch oder sogar ausschließlich online anzubieten. Denn der Onlinehandel hat viele Vorteile:

  • Der Kauf und Verkauf von Produkten ist überregional, national und global möglich
  • Bestellungen im Internet sind für den Kunden sehr bequem, da er rund um die Uhr und von überall aus einkaufen kann

Mit der Zunahme des Onlinehandels geht aber auch eine Schwierigkeit einher: Wie kann ich den potenziellen Kunden im ständig wachsenden Internetangebot auf mein Produkt bzw. meine Dienstleistung aufmerksam machen?

Lead_Blogbeitrag_E_Commerce_Bild1Entscheidend für den Erfolg im E-Commerce: sich aus der Masse der Anbieter hervorzuheben

Hier kommt E-Commerce-Marketing ins Spiel. E-Commerce-Marketing umfasst eine ganze Bandbreite an möglichen Marketingstrategien: von Suchmaschinen- oder Social-Media-Marketing über Paid Advertising bis hin zu E-Mailings und Marketing-Automation-Maßnahmen. Je nachdem, um welches Angebot es sich handelt, gilt es, abzuwägen, welche dieser Maßnahmen die größten Aussichten auf Erfolg haben.

Mehr dazu erfahren Sie in unserem kostenlosen Whitepaper mit den elf besten Tipps für einen erfolgreichen Onlinehandel.

Instrumente des E-Commerce-Marketings

Nachfolgend haben wir für Sie eine kurze Übersicht über ein paar der wichtigsten Marketinginstrumente mit nützlichen Praxistipps zusammengefasst.

Suchmaschinenmarketing

Eine Möglichkeit, um auf sein Angebot aufmerksam zu machen, ist das Arbeiten mit Suchmaschinen. Im E-Commerce-Marketing nennt man diese Marketingmaßnahme Search Engine Marketing (Suchmaschinenmarketing). Damit sorgen Sie für eine bessere Präsenz Ihrer Webseite in den unterschiedlichen Suchmaschinen. Zum Suchmaschinenmarketing gehört die Suchmaschinenoptimierung (Search Engine Optimization/SEO) und die Suchmaschinenwerbung (Search Engine Advertising/SEA). Hier erfahren Sie mehr über unsere Leistungen aus dem Bereich Suchmaschinenmarketing.

Suchmaschinenoptimierung (SEO)

Bei der Suchmaschinenoptimierung handelt es um eine Taktik, Ihre Webseite mithilfe von optimierten Suchbegriffen im Suchermaschinenranking möglichst weit oben zu platzieren. Denn potenzielle Kunden fokussieren sich bei ihrer Suche auf das, was sie zuerst sehen. Suchergebnisse auf Seite zwei werden in den meisten Fällen gar nicht mehr wahrgenommen. Je weiter oben im Ranking Sie auftauchen, desto höher ist also die Wahrscheinlichkeit, dass der Kunde sich für Ihr Angebot entscheidet.

Lead_Blogbeitrag_E_Commerce_Bild2Top-Positionen bei Google & Co. erhöhen die Chance, dass Kunden bei Ihnen kaufen

Zur Optimierung ihrer Webseitenplatzierung im Suchmaschinenranking arbeiten Unternehmen stark mit Keywords. Das sind Begriffe, nach denen Kunden in Bezug auf ein bestimmtes Produkt oder eine bestimmte Lösung im Internet gern suchen. Diese Begriffe werden auf der Webseite dann häufiger verwendet und sorgen so für eine bessere Sichtbarkeit in den Suchergebnissen. Durch den strategischen Einsatz der Keywords in den Metadaten und in Content-Elementen auf der Webseite sowie durch die Verwendung semantisch verwandter Begriffe wird die Auffindbarkeit und das Ranking Ihres Onlineshops zusätzlich verbessert (hier erfahren Sie, welche Leistungen sie von uns im Suchmaschinenmarketing erwarten dürfen).

Suchmaschinenwerbung (SEA)

Die Suchmaschinenwerbung ist eine Strategie, bei der relevante Webseiten in Form von als Ads gekennzeichneten Suchergebnissen an prominenter Stelle präsentiert werden. Mit Tools wie Google Ads können Unternehmen Dienstleistungen und Produkte beschreiben, die durch die Suche nach gewissen Keywords als Suchergebnisse angezeigt werden.

Diese Ads müssen bezahlt werden. Wie viel so eine Top-Platzierung bei Google kostet, lässt sich generell nicht sagen. Googles Algorithmen wählen die angezeigten Werbungen je nach eingesetztem Kundenbudget und Werbestrategien aus. Entscheidend ist hier, eine möglichst große Reichweite bei möglichst niedrigen Kosten per Klick (Costs per Klick/CPC) zu erzielen.

Social-Media-Marketing

Eine der beliebtesten E-Commerce-Marketingstrategien ist der Einsatz von Social Media. Mittlerweile gibt es kaum noch Menschen, die nicht in irgendeiner Form Mitglied eines sozialen Netzwerks sind – sei es Facebook, Xing, LinkedIn oder Instagram. Diese Plattformen sind ideal, um Kunden ganz gezielt anzusprechen, denn mittels Targeting lassen sich die Zielgruppen hier sehr genau definieren.

Lead_Blogbeitrag_E_Commerce_Bild3Mit Social-Media-Marketing treffen Sie Ihre Zielgruppe punktgenau

Die Ansprache kann mittels Anzeigen erfolgen, über sogenannte Influencer oder auch einfach über das Posten von nützlichen Inhalten für die anvisierte Zielgruppe. Allerdings ist der Grat zwischen „Aufmerksamkeit steigern“ und „Aufdringlich wirken“ relativ schmal. Deshalb kann es sich lohnen, für diese Aktivitäten Rat von einer spezialisierten Agentur wie mds.lead einzuholen.

E-Mailings und Marketing Automation

Um Kunden auf bestimmte Angebote aufmerksam zu machen oder langfristig an ein Unternehmen zu binden, ist E-Mail-Marketing im E-Commerce als Alternative zu den oft unerwünschten Prospekten in Briefkästen stark auf dem Vormarsch. Dabei kommen vor allem Newsletter zum Einsatz. Newsletter werden in regelmäßigen Abständen an Subscriber versendet und informieren diese über Aktionsangebote, Sortimentserweiterungen oder neue Entwicklungen bestimmter Lösungen.

Mit professioneller Unterstützung und den entsprechenden Tools können Sie hochwertige Newsletter anfertigen, die vollkommen automatisiert und individualisiert an verschiedene Kundengruppen versendet werden.

Mittels Marketing Automation ist es außerdem möglich, Kunden, die sich schon mal für ein bestimmtes Offer eines Unternehmens interessiert haben, mittels E-Mailings für weitere Angebote zu interessieren und so schließlich zu Käufern zu machen. Genauso können Sie mit dieser Methode Kunden, die vor längerer Zeit mal etwas gekauft haben, wieder ansprechen und so „reaktivieren“. Besuchen Sie unsere Website, um mehr über erfolgreiche E-Mail Marketing zu erfahren.

Content-Marketing

Im E-Commerce-Marketing wird oft auch von Content-Marketing gesprochen. Darunter versteht man das Verfassen und Bereitstellen von interessanten und relevanten Inhalten zu einem bestimmten Produkt oder einer bestimmten Lösung. Unternehmen können Content auf den unterschiedlichsten Plattformen platzieren, z. B. in Blogs oder als Whitepaper, das zum kostenlosen Download angeboten wird. Content kann verschiedene Zwecke erfüllen: Er kann informieren, unterhalten, oder zum Kaufen anregen. Entscheidend ist, dass der Content nicht langweilt oder nervt und den potenziellen Kunden zur richtigen Zeit am richtigen Ort erreicht: Dann können aus Internetnutzern ganz schnell Käufer werden.

Wenn Sie mehr zum Thema Content-Marketing erfahren wollen, lesen Sie auch unseren Blogbeitrag "Von Content und Karotten".

Fazit

E-Commerce bietet Ihnen viele Chancen, um Internetnutzer zu Käufern Ihrer Produkte zu machen. Doch die verschiedenen Strategien, Taktiken und Tools im Onlinemarketing müssen beherrscht werden. Mit langjähriger Erfahrung in der erfolgreichen Umsetzung von E-Commerce-Strategien für unsere Kunden hat sich die mds.lead als absolut verlässlicher Experte einen Namen gemacht. Wir beraten und unterstützen Sie gern dabei, die bestmögliche E-Commerce-Strategie für Ihr Unternehmen zu entwickeln und umzusetzen.

Thema: Content-Marketing, Online-Marketing, E-Commerce

Blogbeitrag von Wilhelm Fumy

Wilhelm Fumy ist Head of Performance Marketing bei der mds. Im vergangenen Jahr generierte er mehr als 800.000 Leads für Industriekunden aus dem B2B und B2C.

Kommentare