BEDIENUNGSANLEITUNGEN

Wenn ein Unternehmen ein neues Produkt auf den Markt bringt, muss es diesem meist auch eine technische Dokumentation oder Bedienungsanleitung beilegen. Darin wird die Montage oder Inbetriebnahme erklärt oder unterschiedliche Features veranschaulicht. Ggf. müssen auch gesetzliche Vorschriften oder Warnhinweise kommuniziert werden, um den Verbraucher bzw. das Produkt vor Schäden zu schützen. Technische Dokumentationen können aber auch einfach nur die gesamten technischen Daten zu einem Produkt enthalten. 

Verständlichkeit führt zu Kundenzufriedenheit

Aber ganz gleich, in welcher Form oder welchem Umfang eine technische Dokumentation vorliegt, sie muss vor allem eins sein: leicht verständlich! Die mds ist spezialisiert auf die Herstellung von Bedienungsanleitungen, die übersichtlich aufgebaut sind und keine Fragen offen lassen, sodass sie dem Kunden einen echten Mehrwert bieten, das Vertrauen in das gekaufte Produkt verstärken und wesentlich zu einem positiven Kundenerlebnis beitragen.

Zeigen, statt beschreiben

Bei der Erstellung von Bedienungsanleitungen setzen wir vor allem auf gezeichnete Illustrationen. Das bringt gleich mehrere Vorteile mit sich:

- Gezeichnete Handlungsschritte sind viel einfacher zu erfassen als komplizierte Texterklärungen und haben gegenüber Fotos den Vorteil, sich aufs Wesentliche zu konzentrieren. 
- Zeichnungen sind universell verständlich. Bei mehrsprachigen Bedienungsanleitungen entfallen so zeit- und kostenaufwendige Übersetzungen.
- Eine schön gezeichnete Bedienungsanleitung wirkt hochwertig und steigert die User Experience.
- Wiederkehrende Elemente oder Handlungsschritte können mit denselben Zeichnungen veranschaulicht werden. Das sorgt nicht nur für ein einheitliches Erscheinungsbild, sondern spart auch Kosten.

Effiziente Internationalisierung

Trotzdem lassen sich Texte in Bedienungsanleitungen meist nicht komplett vermeiden, vor allem wenn es um länderspezifische gesetzliche Vorgaben und Hinweise geht. Dazu kommen oft auch noch gesetzliche Piktos und Prüfzeichen, die zwingend aufgeführt werden müssen. Gerade bei Bedienungsanleitungen, die für verschiedene Sprachen und Märkte gültig sein sollen, kann das ganz schön komplex werden.

Hier kommt uns unsere jahrelange Erfahrung in der Erstellung von internationalen technischen Dokumentationen zugute. Zum einen kennen wir die einschlägigen gesetzlichen Vorgaben aus dem Effeff. Zum anderen haben wir ein effektives Übersetzungsmanagement in Verbindung mit einer Textdatenbank aufgebaut: Wiederkehrende Formulierungen werden darin in allen Sprachen vorgehalten und können nach Bedarf automatisch ausgeleitet werden. So können wir auch internationale Bedienungsanleitungen schnell und effektiv erstellen.

Verständlichkeit von Anleitungen ist das A und o!

Wir beraten Sie gerne!
Kontakt

Wir sind sofort für sie da
+49 89 74 73 44 0
info@mds.eu