SEA – suchmaschinen-werbung 

Suchmaschinen bilden mittlerweile eine der wichtigsten Informationsquellen und meistens die erste Anlaufstelle, wenn eine Lösung für ein Problem, eine Dienstleistung oder ein Produkt gesucht wird. Klar, wollen alle Unternehmen mit ihrem Angebot ganz oben in den Suchergebnissen auftauchen, um so Interessenten auf ihre Website zu locken. Dieses Ziel zu erreichen, ist Aufgabe des Suchmaschinen-Marketings (SEM). Dieses unterteilt sich in die beiden Bereiche Suchmaschinen-Werbung (SEA) und Suchmaschinen-Optimierung (SEO).

Wo es sich zu werben lohnt

Suchmaschinen-Werbung (SEA) funktioniert, wie der Name schon sagt, im Wesentlichen über den Einsatz von (Text-)Anzeigen zu bestimmten Suchbegriffen (Keywords). Der Preis für eine Werbung berechnet sich dabei meist nach dem Prinzip Cost per Click (CPC): Das heißt, für jeden Klick wird, abhängig von der Beliebtheit des Keyword, ein bestimmter Betrag vom Werbebudget abgebucht.

Google Ads (ehemals Google AdWords) ist mit über 90 Prozent Marktanteil die wichtigste Plattform und damit Pflicht. Daneben kann es sich aber durchaus lohnen, auch auf anderen Plattformen, wie z. B. Bing von Microsoft oder Oath (Yahoo), Werbung zu schalten, um von geringeren Klickpreisen zu profitieren. Auch eine ortsbezogene Schaltung der Textanzeigen auf Kampagnenebene ist möglich.   

Die Mischung macht's

Entscheidend für den Erfolg einer SEA-Strategie ist die richtige Mischung. Unsere SEA-Experten helfen Ihnen, Ihren ROI zu optimieren und mit Ihrem Werbebudget möglichst viel Traffic auf Ihre Website zu lenken – qualifizierten Traffic. Denn auch darauf achten wir: dass Ihre Zielgruppe, die Suchbegriffe und die Anzeigen (textlich und gestalterisch; Stichwort Mobile Design) zusammenpassen, sodass die Besucher, die so auf Ihre Seite kommen, auch darauf bleiben.

Neue Werbeformen nutzen

Google und Microsoft bieten mittlerweile auch neue Formen innerhalb der Suchmaschinen-Werbung an. Produkte lassen sich über Google Shopping bzw. Microsoft Advertising Shopping prominent platzieren, um so Aufmerksamkeit auf Ihren Onlineshop zu lenken. Für Remarketing-Kampagnen eignet sich insbesondere Bannerwerbung im Google Display Network (GDN). Damit können Sie gezielt auf anderen Webseiten Werbung schalten, um Besucher, die Ihre Seite verlassen haben, ohne etwas zu kaufen, zurück auf Ihre Seite zu holen.

Je nach Bedarf integrieren die mds-Experten auch diese neuen Werbeformen in Ihre SEA-Strategie. Und immer mit dabei: die fortlaufende Überprüfung und Auswertung aller getroffenen SEA-Maßnahmen inkl. eines regelmäßigen Reportings. Damit haben Sie nicht nur die volle Kontrolle über Ihr Werbebudget, sondern auch eine solide Grundlage, um Ihre SEA-Kampagnen kontinuierlich zu optimieren.


Unsere Leistungen im Bereich SEA

  • Persönlicher SEA-Berater
  • Budgetplanung
  • SEA-Strategie und Kampagnenplanung
  • Umsetzung und laufende Optimierung der SEA-Maßnahmen
  • Reporting mit genauer Erfolgsmessung

mit sea bringen wir richtig traffic auf ihre website!

Wir beraten Sie gerne.
Kontakt

Wir sind sofort für sie da
+49 89 74 73 44 0
info@mds.eu