BRand Portal

Ein Brand-Portal ist eine Online-Plattform, auf der alle relevanten Informationen zur Marke bzw. zur Corporate Identity an einem Ort für unterschiedliche Nutzer zur Verfügung gestellt werden. Mit einem Brand-Portal gelingt es, die Brand Guidance zentral zu steuern und gleichzeitig für den dezentralen, lokalen und crossmedialen Gebrauch nutzbar zu machen.

Was bringt ein Brand-Portal?

Die Einführung eines Brand-Portals sorgt für eine einheitliche Darstellung der Marke. Das stärkt die Unternehmensidentität und trägt entscheidend zu einer positiven Wahrnehmung durch Kunden, Partner und Mitarbeiter bei. Außerdem werden Abstimmungsprozesse vereinfacht, da die unterschiedlichen Nutzer von überall her und gleichzeitig auf alle relevanten Inhalte zugreifen können. Durch die zentrale Datenvorhaltung ist dabei auch die Aktualität der Informationen jederzeit gewährleistet.

Wie muss es gebaut sein, damit es den Nutzen bringt?

Ein Brand-Portal funktioniert aber nur, wenn es von den Anwendern, für die es geplant wurde, im Arbeitsalltag auch tatsächlich genutzt und akzeptiert wird. Als Experten für User Experience stellen wir die Nutzer Ihres Brand-Portals konsequent in den Mittelpunkt von Analyse, Konzeption und Umsetzung. Ausgehend von Befragungen aller Stakeholder werden deren Bedürfnisse von Anfang an mit berücksichtigt. Unentbehrliche Eigenschaften sind ein nutzerfreundliches Frontend, eine klare Informationsarchitektur und eine leistungsfähige Suchfunktion, mit der sich relevante Informationen schnell finden lassen.

Wie umfangreich ein Brand-Portal sein muss, hängt ganz von den Unternehmenserfordernissen ab. Das kann von der einfachen Bereitstellung eines Styleguides mit Best-Practice-Beispielen und Dos-and-Don'ts-Listen bis hin zur Einbindung von interaktiven Tutorials oder Webinaren reichen. Da Unternehmen wachsen und sich verändern, achten wir bei der Entwicklung besonders auf einen skalierbaren Aufbau des Portals, sodass es unkompliziert an zukünftige Herausforderungen angepasst werden kann.

Dynamisierung der Marke

Mit einem Brand-Portal haben Unternehmen eine zentrale Schnittstelle, über die externe Dienstleister, Partner und Lieferanten sowie interne Mitarbeiter gemeinsam über das Erscheinungsbild der Marke kommunizieren und schnell und direkt Absprachen treffen können. Das spart Zeit und Geld in den Abstimmungsprozessen, motiviert alle Beteiligten, sich für Markenbelange einzusetzen, und führt zu einer Dynamisierung des kreativen Prozesses rund um die Marke.