Video Mapping

Beim Video-Mapping wird Videomaterial nicht auf eine zweidimensionale Leinwand, sondern auf reale dreidimensionale Objekte, z.B. eine Gebäudefassade, eine Autokarosserie oder selbst gebaute geometrische Formen, projiziert. Video-Mapping ist durch die spektakulären Effekte und die enorme Tiefenwirkung eine enorm aufmerksamkeitsstarke Präsentationstechnik, die das Publikum magisch anzieht und begeistert.

Video-Mappings eignen sich insbesondere für Produktpräsentationen am POS, im Showroom oder auf dem Messestand, wo sie als Zuschauermagnetwirken. Denkbar ist aber auch eine Projektion auf den Firmensitz oder eine Fabrikationshalle anlässlich eines Jubiläums oder der Lancierung eines neuen Produkts. Die Einsatzmöglichkeiten sind fast unbegrenzt!

Starker Auftritt für Ihre Produkte

Wir erwecken Ihre Produkte mit Video-Mapping zum Leben und erzählen eine Geschichte, die Emotionen weckt und die Kunden, aber auch Ihre Mitarbeiter, für Ihre Marke motiviert.

Dabei bieten wir alle notwendigen Schritte bei einem Mapping-Projekt inhouse an:

  • Mapping-Konzept, Storyboard und Design
  • Aufbereitung der 3D-Daten
  • Auswahl/Aufbau der dreidimensionalen Objekte
  • Videoproduktion
  • Technik, Hardwarekomponenten und Logistik für jeden Einsatzort

Marketing mit Wow- und Aha-Effekt

Die Grundlage für die Videoprojektionen bilden 3D-Renderings Ihrer Produkte, die wir aus Konstruktionsdaten (CAD-Daten) oder anderem Bildmaterial aufbauen. Als Projektionsfläche können je nach Bedarf reale Objekte dienen (z. B. Gebäudefassaden), oder wir bauen selber Arrangements, die zur erzählten Geschichte passen und Ihr Produkt am besten zur Geltung bringen. Ein professionelles Sound-Design untermalt und verstärkt die gewünschte Wirkung: Je nach Einsatzzweck reicht das Spektrum hier von üppigen Sounds mit viel Drive bis hin zu sanften, natürlichen Klängen.

Video-Mappings zeichnen sich aber nicht allein durch beeindruckende Effekte aus, sondern mit ihnen lassen sich auch hervorragend bestimmte Produktfeatures anschaulich erklären, etwa mit Röntgenblicken oder Bildsequenzen, die ein Produkt zerlegen oder zusammenbauen.

Echter Mehrwert

Die 3D-Assets, auf deren Grundlage wir das Video-Mapping erstellen, sind eine Einmal-Investition, die sich langfristig auszahlt, denn Sie können sie für viele andere Zwecke nutzbar machen: etwa zur Illustration von Katalogen, Imagebroschüren oder Ihrer Website. Auch Virtual-Reality-Anwendungen, 3D-Animationen oder die Verwendung in Produktkonfiguratoren ist damit möglich. Oder Sie bereiten das Material für Erklärvideos neu auf.

Mit Video-Mapping nutzen Sie nicht nur eine Technologie, die höchste Aufmerksamkeit garantiert, sondern Sie positionieren sich damit als Vorreiter und machen die Digitalisierung in Ihrem Unternehmen für jeden erleb- und sichtbar.

Sie sind auf der Suche nach einem "WoW-Effekt"?

Wir haben noch einige unverwirklichte Ideen!
Kontakt

Wir sind sofort für sie da
+49 89 74 73 44 0
info@mds.eu