<img height="1" width="1" style="display:none;" alt="" src="https://dc.ads.linkedin.com/collect/?pid=18261&amp;fmt=gif">
mds_Blog2_0.jpg

Blog für Digitalisierung

Gestalten Sie den digitalen Wandel in Ihrem Unternehmen aktiv mit.

Michael Sahlender (Celum) über DAM und Produktkommunikation

veröffentlicht am Oct 19, 2017 1:34:53 PM von | Andreas Anding | 0 Kommentare | Strategie & Konzeption DAM (Digital Asset Management) E-Commerce
Wir sprechen mit Michael Sahlender, Geschäftsführer beim Softwareanbieter Celum, über Einführung und Nutzen von Digital Asset Management (DAM) in der Produktkommunikation.
Artikel lesen

MDM (Master Data Management) im Klartext: Ben Rund, Informatica GmbH

In der mds-Interviewreihe „Klartext“ sprechen wir mit Benjamin Rund, Director Product Marketing bei der Informatica GmbH. Informatica ist ein unabhängiger Software-Anbieter mit den Schwerpunkten MDM (Master Data Management) und PIM (Product Information Management). mds-Geschäftsleiter Andreas Anding führte das Gespräch über Unternehmensdaten, Digitaltransformation und die Zukunft der Branche.
Artikel lesen

Interview mit Pixelboxx: Digital Asset Management

Die Agentur mds ist für mittelständische Unternehmen in Deutschland Partner bei Digitalisierungs­fragen. In der Interview-Reihe „Klartext“ spricht mds-Geschäftsleiter Andreas Anding mit Software­herstellern, Beratern und Strategen über konkrete Lösungen. Im heutigen Klartext-Interview beantwortet Christoph Kloecking von der Pixelboxx GmbH Fragen rund um das Thema Digital Asset Management.
Artikel lesen

Investition PIM – wann lohnt sich die Implementierung?

Machen wir uns nichts vor: Der Konsument ist anspruchsvoll geworden. Er will das perfekte Einkaufserlebnis. Sofort, nahtlos und selbstverständlich überall: wenn er zu Hause im Katalog blättert, sich direkt am POS Produkte ansieht oder unterwegs per App sucht. Für Unternehmen heißt das: Sie benötigen überzeugende Produktdaten und Produktinformationen. Lohnt es sich, deshalb in ein PIM zu investieren?
Artikel lesen