<img height="1" width="1" style="display:none;" alt="" src="https://dc.ads.linkedin.com/collect/?pid=18261&amp;fmt=gif">
mds_Blog2_0.jpg

Blog für Digitalisierung

Gestalten Sie den digitalen Wandel in Ihrem Unternehmen aktiv mit.

Pimcore – Die All-in-one-Lösung für Ihr Datenmanagement

veröffentlicht von Philip Wiemer | May 16, 2019 2:14:15 PM

Pimcore stellt eine einzigartige, lizenzfreie und absolut leistungsstarke Allroundlösung zur Datenhaltung und -ausleitung dar. Wie Sie mit der Open-Source-Plattform das volle Potenzial aus Ihrem Produktinformationsmanagement herausholen, erfahren Sie nachfolgend. Oder lesen Sie dazu auch unser kostenloses Whitepaper.

Open-Source-Plattform

Pimcore ist eine Open-Source-Plattform zur Verwaltung von Produktstammdaten. Dabei sieht das Konzept des Managementsystems vor, dass alle Produktinformationen zentral und medienneutral vorgehalten werden und aus dieser Quelle crossmedial und kanalspezifisch ausgeleitet werden können. Im Kontext des Product Information Management (PIM) bietet die Pimcore-Plattform den Nutzern die Möglichkeit, Informationen der einzelnen Produkte zentral in einer Datenbank vorzuhalten und für unterschiedliche Medien auszuleiten.

BA_Pimcore__Vorteile_Bild_01Pimcore ist das ideale Instrument für Multichannel-Marketing

Aus einem zentralen Stammdatensatz entstehen so Ausleitungen für alle gewünschten Ausgangskanäle: Desktop, Mobile, App, E-Mail, Social Media, Print und viele weitere. Die Pimcore-Plattform integriert CMS, PIM, DAM und E-Commerce in einer einzigartigen Suite. Und das alles, ohne dass irgendwelche Lizenzkosten anfallen!

Was macht Pimcore so besonders?

Intuitiv und modular

Pimcore schafft es, hochkomplexe Abläufe im Datenmanagement, die eigentlich nach Expertenwissen verlangen, so selbsterklärend und intuitiv aufzubauen, dass wirklich jeder Ihrer Angestellten die Prozesse durchführen kann. Dies wird vor allem durch den modularen Aufbau der Plattform ermöglicht, frei nach der Devise: Alles geht, nichts muss. Denn Sie können so viele oder so wenige der intuitiv nutzbaren Pimcore-Module einsetzen, wie Sie wollen.

BA_Pimcore-Vorteile_Bild02

Die vier zur Verfügung stehenden Pimcore-Module erlauben Ihnen die punktgenaue Weiterverarbeitung Ihrer Produktinformationen. Mit dem PIM/DAM-Modul (Product Information Management/Digital Asset Management) können Sie klassische Produktdaten und dazugehörige Assets wie Grafiken, Videos und Textbausteine zentral speichern und bearbeiten. Mit dem Pimcore Experience Manager, der das Pimcore CMS- und E-Commerce-Modul umfasst, haben Sie dann die Möglichkeit, diese zuvor medienneutral gespeicherten Stammdaten medienspezifisch auszuleiten. So wird Multichannel-Marketing zum Kinderspiel. Im PIM-Modul gespeicherte Daten wie Produktbeschreibungen, Produktbilder und Bedienungsanleitungen können mithilfe des E-Commerce-Moduls direkt für die Darstellung in Ihrem Onlineshop ausgeleitet werden.

Nutzerfreundliche Gesamtlösung

Der einzigartige Vorteil von Pimcore ist die Verbindung der Komponenten „Datenhaltung“ und „Datenausleitung“. Um Nutzern aus unterschiedlichen Unternehmensabteilungen und mit unterschiedlichem Kenntnisstand im Kontext der Datenbankpflege und -bearbeitung den Umgang mit der Plattform so leicht wie möglich zu machen, setzt Pimcore auf eine absolut benutzerfreundliche Oberfläche. Die User Interface besteht zum großen Teil aus WYSIWYG-Elementen (What You See is What You Get). HTML-Formatierungen müssen bei der Befüllung der Produktinformationen nicht beachtet werden; Text, der im Plattform-Backend eingegeben wird, wird genauso auch im Frontend ausgegeben.

Keine Lizenzkosten

Mit Pimcore haben Sie ein zukunftssicheres und modular erweiterbares Multichannel-Publishing-Werkzeug zur Hand, mit dem Sie Produktinformationen und dazugehörige Content-Landschaften zentral speichern und bearbeiten können. Sie können die Customer Journey Ihrer Kunden gezielt steuern, indem Sie die intelligente „Behavioral Engine“ der Plattform zum Targeting und zur kundenpersonalisierten Ausleitung nutzen. Steigen Ihre funktionalen Anforderungen an die Software, können Sie weitere Pimcore-Module hinzuschalten. Die All-in-one-Lösung der Pimcore-Plattform erlaubt Ihnen die Verbindung von Datenmanagement mit Marketingprozessen, und das ohne Anschaffungs- und Betriebskosten.

Eine detailliertere Analyse aller Vorteile von Pimcore bekommen Sie in unserem kostenlosen Whitepaper.

Fazit

Wer immer noch denkt, dass gute Software teuer sein muss, lebt noch in der Pimcore-Vorzeit. Denn die lizenzfreie, kostenlose Open-Source-Software ist eine der besten am Markt erhältlichen All-in-one-Lösungen für Ihr Produktinformationsmanagement. Pimcore bringt zusammen, was zusammengehört: Benutzerfreundlichkeit, intuitive Nutzbarkeit, Anpassungsfähigkeit durch modularen Aufbau und zukunftssichere Funktionalitäten. Da wir bei mds.digital auf innovative Lösungen spezialisiert sind, haben wir uns bereits früh Pimcore-Expertise angeeignet. Durch die erfolgreiche Umsetzung einer Vielzahl von Pimcore-Projekten für unsere Kunden gehören wir mittlerweile zum erlesenen Kreis zertifizierter Pimcore-Partner. Für alle Fragen rund um die Implementierung der Pimcore-Software in Ihr Unternehmen steht mds.digital Ihnen jederzeit gern zur Seite. Wir begleiten Sie dabei auf dem gesamten Projektweg: von der individuellen Bedarfsermittlung über die Konzeption bis zur Umsetzung und Integration Ihrer maßgeschneiderten Pimcore-Lösung.

 

Hier finden Sie einen Auszug unserer zugänglichen Materialien für Pimcore Entwickler:
https://github.com/mds-agenturgruppe-gmbh
https://github.com/pimcore/pimcore

Thema: PIM (Produkt­informations­management)

Blogbeitrag von Philip Wiemer

Philip Wiemer leitet in München den Bereich Digital der mds. Agenturgruppe GmbH. Er betreut Kunden bei strategischen und operativen Themen der Produkt- und Vertriebskommunikation.

Kommentare