<img height="1" width="1" style="display:none;" alt="" src="https://dc.ads.linkedin.com/collect/?pid=18261&amp;fmt=gif">
mds_Blog2_0.jpg

Blog für Digitalisierung

Gestalten Sie den digitalen Wandel in Ihrem Unternehmen aktiv mit.

Der Pimcore Experience Manager für eine einzigartige Customer Journey

veröffentlicht von Philip Wiemer | May 20, 2019 9:55:22 AM

Der Pimcore Experience Manager bietet ein intuitives Content-Management-System, das es Ihnen durch die einzigartige E-Commerce-Anbindung erlaubt, speziell auf individuelle Kunden zugeschnittene Daten in Ihrem Onlineshop auszuleiten. Wie leicht die Erstellung einzigartiger Inhalte über das Pimcore-CMS ist und wie Sie das Content-Management-System dazu einsetzen können, komplette Websites und Produktlandschaften zu erstellen, erfahren Sie hier.

Multichannel-Marketing leicht gemacht

Die Pimcore-Plattform ist grundsätzlich in zwei Anwendungsbereiche aufgeteilt: Datenhaltung und Datenausleitung. Wenn Sie das ganze Leistungsspektrum von Pimcore kennenlernen wollen, lesen Sie dazu unser kostenloses Whitepaper.

Module und Features der Plattform zur Datenhaltung werden bei Pimcore unter dem Überbegriff „Data Management“ zusammengefasst. Hier finden Sie die klassischen Tools zum Product Information Management (PIM), zum Digital Asset Management (DAM) und zur Kundenstammdatenhaltung.

Der zweite Leistungsflügel der Pimcore-Plattform, der sich der Datenausleitung widmet, subsumiert unter dem Überbegriff „Experience Management“ Module für das Customer Experience Management (CMS/UX) und eine eigene E-Commerce-Plattform mit Onlineshop-Anbindung.

BA_Pimcore_Experience_Manager_Bild01Einzigartig bei Pimcore: Datenhaltung und Datenausleitung in einer Lösung vereint

Single Source – Ausleitung aus einer Quelle

Eine der Hauptkomponenten des Pimcore Experience Manager ist das leistungsstarke CMS. Das System erlaubt es Ihnen, Webcontent einfach und bequem von einer Plattform aus zu pflegen und in eine große Bandbreite an Ausgangskanälen auszuleiten. Mit dem kostenlosen Content-Management-System ist es spielend einfach, Webinhalte ausgehend von einer Quelle für die Ausleitung in unterschiedliche Kanäle vorzubereiten: Web, Mobile, Apps, Social Media, Mailings oder Print. Diese Single-Source-Funktion mit Multichannel-Publikationsfeature ist wahrlich einzigartig unter den lizenzfreien und vollkommen kostenlosen Softwarelösungen.

Intuitive Bedienung

Das CMS des Experience Manager ermöglicht Ihnen außerdem die individuelle Gestaltung Ihrer Websites. In nutzerfreundlichen und intuitiven WYSIWYG-Elementen (What You See Is What You Get) pflegen Sie einmalig Webcontent ein und verwenden diesen einfach für Ihre unterschiedlichen Pimcore-betriebenen Websites wieder. Wollen Sie Content anpassen, brauchen Sie dies nicht auf jeder einzelnen Website manuell zu erledigen, sondern müssen die Bearbeitung dank der Multi-Site-Funktionalität des CMS lediglich ein einziges Mal vornehmen.

Punktgenaue Kundenansprache

Der Pimcore Experience Manager bietet darüber hinaus erstaunliche Personalisierungsmöglichkeiten, die Ihnen erlauben, verhaltensbezogene Daten Ihrer Websitenutzer zu sammeln. Durch von Ihnen selbst definierte und gesetzte Trigger und Segmentierungen werden Personen- und Verhaltensprofile erstellt, für die maßgeschneiderte und relevante Inhalte ausgeleitet werden können. Sie garantieren Ihren Kunden somit eine individualisierte Customer Journey, die sich echt und persönlich anfühlt. 

Einfache E-Commerce-Anbindung

Neben dem Pimcore-CMS liefert die kostenlose Open-Source-Plattform mit ihrem Experience Manager auch eine eigene E-Commerce-Anbindung. Das E-Commerce-Modul besteht aus einem benutzerfreundlichen, komponentenbasierten Framework. Sie können entsprechend Ihrer Onlineshop-Anforderungen einzelne Modulkomponenten Ihrem E-Commerce-Framework hinzufügen. Diese Komponenten werden von Pimcore als gebrauchsfertige Mikroservices angeboten. Da die Modul-Komponenten mit den anderen Plattformmodulen wie dem PIM/DAM verbunden sind, können Sie mit wenigen Handgriffen eine komplette Indexierung Ihres Shop-Sortiments vornehmen. Mehr über den modularen Aufbau von Pimcore erfahren Sie auch in unserem kostenlosen Whitepaper.

Die E-Commerce-Anbindung erlaubt Ihnen totale Gestaltungsfreiheit bei der Einrichtung und dem Betrieb Ihres Onlineshops und stellt in Verbindung mit den anderen Pimcore-Modulen eine konsolidierte Plattform dar, mit der Sie Markteinführungszeiten verkürzen, Prozesse effektiver gestalten und kundenspezifische Shoppingerlebnisse schaffen.

Personalisierte Preise und Werbemittel

Mit Framework-Komponenten wie der Preiskalkulation stehen Ihnen alle Möglichkeiten der individuellen und kundenspezifischen Preisgestaltung der Artikel Ihres Onlineshops offen. Sie können Preisregeln und -staffelungen für bestimmte Kunden- und Nutzergruppen Ihres Shops erstellen oder Promotions anhand individuell definierter Trigger starten. Ist das Wetter in München gerade gut, bekommen die auf Ihrer Pimcore-Plattform als outdoor- und sportaffin markierten Kunden exklusive Promotion-Codes für Outdoorartikel per E-Mail zugeschickt.

BA_Pimcore_Experience_Manager_Bild02Individuelle Preisgestaltung und Promotions sind mit Pimcore Experience Manager kein Problem

Außerdem bietet Pimcore die Möglichkeit, per Knopfdruck Produkte und Artikel Ihres Onlineshops für die Printausleitung aufzubereiten. Von Ihnen definierte Produktinformationen und dazugehörige Assets lassen sich in ein zuvor festgelegtes Layout einfließen. Innerhalb weniger Sekunden können Sie somit einzelne Seiten eines Produktkatalogs für den Druck vorbereiten – und das dank des PIM-Moduls auch problemlos in mehreren Sprachen.  

Fazit

Pimcore ist in den wenigen Jahren seit seiner Markteinführung zu einer der beliebtesten Allround-Software-Lösungen für Unternehmen geworden. Mit seinen enorm vielfältigen Einsatz- und Anwendungsmöglichkeiten birgt Pimcore ein riesiges Potenzial. Unternehmen haben mit der lizenzfreien Software ein All-in-one-Werkzeug, mit dem sie die Digitalisierung ihres Marketings und die Verwaltung von Produktinformationen bedarfsgerecht und kundenorientiert über eine einzige Plattform abwickeln können. Als Innovativagentur laufen wir Digitalisierungstrends nicht hinterher, sondern gestalten diese aktiv mit. Die mds.digital hat sich daher bereits frühzeitig die notwendige Expertise in der Umsetzung von Pimcore-Projekten angeeignet. Durch nachweislich erfolgreiche Pimcore-Implementierungen bei unseren Kunden und professioneller In-House-Expertise rund um alle Plattformthemen sind wir mittlerweile zu zertifizierten Pimcore-Partnern geworden. Wir unterstützen Sie mit zukunftsfähigen Lösungen und begleiten Sie auf dem Weg zur Integration Ihres Pimcore-Systems.

Hier finden Sie einen Auszug unserer zugänglichen Materialien für Pimcore Entwickler:

https://github.com/mds-agenturgruppe-gmbh
https://github.com/pimcore/pimcore

Thema: PIM (Produkt­informations­management)

Blogbeitrag von Philip Wiemer

Philip Wiemer leitet in München den Bereich Digital der mds. Agenturgruppe GmbH. Er betreut Kunden bei strategischen und operativen Themen der Produkt- und Vertriebskommunikation.

Kommentare