<img height="1" width="1" style="display:none;" alt="" src="https://dc.ads.linkedin.com/collect/?pid=52256&amp;fmt=gif">
Digitalisierung Mittelstand mds.Impuls

mds-Impulsvortrag zu Chancen der Digitalisierung

Reizwort Digitalisierung: In der Regel wird die Digitalisierung im Diskurs über den digitalen Wandel als Bedrohung dargestellt. Disruptive Technologien werfen einen dunklen Schatten auf florierende Unternehmen, die den rasanten Veränderungen nichts entgegenzusetzen haben – so in etwa der Tenor. Es geht aber auch anders.

Proaktives Change-Management in der Unternehmensgruppe S-Servicepartner

Anstatt die Digitalisierung passiv und reaktiv über sich ergehen zu lassen, können Unternehmen im digitalen Wandel auch Chancen wahrnehmen. Um dies zu ermöglichen, muss Change Management aber proaktiv gedacht werden.

Bei der S-Servicepartner-Gruppe, dem Marktfolgedienstleister für Sparkassen, tut man genau das: Im Rahmen einer „Management-Werkstatt“ prüft man hier regelmäßig die aktuelle Organisationsstruktur in einem ergebnisoffenen, kreativen Werkstattprozess auf ihre Funktionalität. Moderiert wird die Runde bereits seit einigen Jahren von Management-Berater Peter Lindemann. Das besondere an der Werkstatt ist, dass sie gezielt Top-down-Ansätze mit Bottom-up-Ansätzen verbindet. Deshalb nehmen auch junge Leistungsträger teil und diskutieren auf Augenhöhe mit – so wird die „Generation Y“ bei der Gestaltung von Unternehmensprozessen frühzeitig und aktiv integriert.

mds-Impuls für „Management-Werkstatt“

Als Diskussionsgrundlage und Impuls von außen hielt mds-Geschäftsführer Sebastian Necker einen Vortrag zu Herausforderungen und Chancen im digitalen Wandel. Necker stellte zunächst anhand einer Reihe von Unternehmen reelle Gefahren der Digitalisierung dar. Geschäftsfelder veränderten sich rasant, traditionelle Geschäftsmodelle gerieten bei disruptiven Angriffen innerhalb weniger Monate oder gar Wochen aus dem Tritt.

mds.Impulsvortrag_Sebastian-Necker_S-Servicepartner_8851.jpg

mds-Geschäftsführer Sebastian Necker

Leuchtturmprojekte im digitalen Wandel

Diese Entwicklung sei branchenunabhängig und -übergreifend zu beobachten und ließe sich mit zahlreichen Beispielen belegen: WhatsApp verdrängt die SMS, Uber konkurriert mit Taxis, welche wiederum über die App myTaxi gerufen werden, Airbnb stört das Hotelgeschäft und in Ingolstadt testet Saturn Verkaufsroboter.

Die Liste könne fast beliebig erweitert werden. Necker riet dazu, angesichts dieser Herausforderungen aber nicht in Schockstarre zu verfallen, sondern über Leuchtturm-Projekte den digitalen Wandel im eigenen Unternehmen aktiv und kontinuierlich voranzutreiben.

Impulsvortrag-Digitalisierung-Mittelstand-Agentur.mds.jpg

Sebastian Necker und Moderator Peter Lindemann in der Management-Werkstatt

Digitalisierung offen angehen

Nicht abwarten, sondern anpacken – dadurch sammelten Unternehmen Erfahrungen, die laut Necker im weiteren Change-Prozess wertvoll seien. Unterschiedliche Management-Ansätze könnten auf diese Weise dynamisch verknüpft werden, auch bestünden in diesem Zusammenhang Möglichkeiten, die Mitarbeiterentwicklung zu forcieren und die Organisationsstrukturen auf ihre Wandelbarkeit zu prüfen.

Nach dem Vortrag stellte sich Necker den Fragen der etwa 20 Werkstatt-Teilnehmer. Die „Management-Werkstatt“ fand im März 2017 in Potsdam statt.

Teilnehmer

Die S-Servicepartner-Gruppe ist der strategische Partner für Sparkassen in Deutschland. Bundesweit unterstützen rund 2.500 Mitarbeiter an acht Standorten mehr als 270 Sparkassen bei Marktfolge- und Prozessthemen.

Peter Lindemann ist auf Management-Beratung und -Coaching spezialisiert. Er moderiert die Management-Werkstatt bereits seit einigen Jahren.

Sebastian Necker ist Geschäftsführer der mds. Agenturgruppe GmbH. Die mds ist strategischer Partner mittelständischer Unternehmen in Digitalisierungsprozessen.


MEHR ZUM THEMA DIGITALISIERUNG

Digitalisierung im B2B-Vertrieb

The German Angst: Disruption im Mittelstand

Klartext: Mittelständische Digitalisierung

Das Kaninchen vor der Schlange – Digitalisierung und Mittelstand (Gastbeitrag auf Zielbar)

Noch mehr mds-Blogartikel zum Thema Digitalisierung finden Sie hier.

 

mds Blog - Know How für Marketing und Vertrieb

Blogbeitrag von Robert Nagel

Robert Nagel ist Redakteur bei der mds. Agenturgruppe. Er schreibt in Berlin zu strategischen und operativen Themen der Produkt- und Vertriebskommunikation.
Alle Artikel von Robert Nagel ansehen