<img height="1" width="1" style="display:none;" alt="" src="https://dc.ads.linkedin.com/collect/?pid=52256&amp;fmt=gif">
Datenschutz­erklärung

Datenschutz­erklärung

Datenschutz

Die mds. Agenturgruppe GmbH nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung unserer Website ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z. B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet sogenannte Cookies. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browsersoftware verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browserplugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Server-Log-Files

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in sogenannten Server-Log-Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp/ Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise sogenannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind sogenannte Session-Cookies. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht weiter.

Widerspruch Werbemails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und von Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

Newsletterdaten

Wenn Sie den auf der Website angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Weitere Daten werden nicht erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben sie nicht an Dritte weiter.

Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den „Austragen“-Link im Newsletter.

Bei einem Besuch unserer Website

Sie können durch unsere Website navigieren, ohne dabei Daten zu Ihrer Person preisgeben zu müssen. An manchen Stellen können Sie Dienste und Services (z. B. einen Download) anfordern, die die Hinterlegung persönlicher Daten wie etwa der E-Mail-Adresse erforderlich machen. Die Nutzung dieser Services und die Datenhinterlegung erfolgen dabei freiwillig. Ansonsten erfassen wir lediglich Navigationsdaten und keine persönlichen Daten.

Personenbezogene Daten

Hierbei handelt es sich um alle Daten, die Sie uns freiwillig übermitteln und anhand derer Sie persönlich identifiziert werden können, beispielsweise Kontaktdaten wie Name, E-Mail-Adresse, Name Ihres Unternehmens, Adresse, Telefonnummer sowie sonstige Angaben über Sie und Ihr Unternehmen. Personenbezogene Daten können auch im Internet verfügbare Daten (z. B. bei Facebook, LinkedIn, Twitter und Google) oder öffentlich zugängliche Daten sein, die wir von Dienstanbietern erhalten.

Nutzung von personenbezogenen Daten

Zusätzlich zu den Zwecken, die in der vorliegenden Datenschutzrichtlinie an anderer Stelle erläutert sind, können wir Ihre personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken nutzen: (a) Verbessern Ihres Benutzererlebnisses durch Personalisieren der Website; (b) Übermitteln von Informationen an Sie, die wir als interessant für Sie erachten, per Post, E-Mail oder über sonstige Medien; (c) Übermitteln von Marketingmaterialien in Bezug auf unser Unternehmen oder die Unternehmen sorgfältig ausgewählter Dritter, die wir als interessant für Sie erachten und (d) Versorgen anderer Unternehmen mit statistischen Daten über unsere Benutzer, anhand deren jedoch keine einzelnen Benutzer identifiziert werden.

Externe Websites

Unsere Website enthält Links zu anderen Websites. Wir üben keinerlei Kontrolle über die Inhalte und Praktiken dieser anderen Websites aus und sind für diese nicht verantwortlich. Dass wir derartige Links bereitstellen, bedeutet nicht, dass wir diese Websites, die darauf enthaltenen Inhalte, deren Eigentümer oder deren Praktiken empfehlen. Diese Datenschutzrichtlinie gilt nicht für diese anderen Websites, die ggf. eigenen vorhandenen Datenschutz- und anderen Richtlinien unterliegen.

Nutzung von HubSpot

Nutzung durch HubSpot

Die mds. Agenturgruppe GmbH nutzt den HubSpot-Abonnementdienst zum Erstellen von Webseiten. Von mds mit dem Abonnementdienst erfasste und verwaltete Daten für unsere eigenen Marketingzwecke sind unser Eigentum, und sie werden entsprechend den Bestimmungen der vorliegenden Datenschutzrichtlinie verwendet, offengelegt und geschützt.

HubSpot hat keinerlei Kontrolle über die Inhalte dieser Webseiten und die Art von Daten, die mds nach eigenem Ermessen erfasst und verwaltet. Diese Daten sind das Eigentum von mds, und sie werden entsprechend den Bestimmungen der Datenschutzrichtlinien verwendet, offengelegt und geschützt.

HubSpot verarbeitet die Daten entsprechend den Anweisungen und gemäß dem mit mds geschlossenem Vertrag. HubSpot hat keinerlei Kontrolle über die Erfassung und Verwaltung der Daten. mds kontrolliert die Daten, die Sie von Ihnen erfasst haben, und ist allein für das Korrigieren, Löschen und Aktualisieren derartiger Daten verantwortlich.

Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten

HubSpot nutzt eine breite Palette von Sicherheitstechnologien und -verfahren, um Ihre personenbezogenen Daten vor dem Zugriff, der Nutzung und Offenlegung durch Unbefugte zu schützen. HubSpot sichert die von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten auf Computerservern in einer kontrollierten, sicheren Umgebung, die vor dem Zugriff, der Nutzung oder Offenlegung durch Unbefugte geschützt ist. Wenn vertrauliche personenbezogene Daten (wie z. B. Ortsbestimmungsdaten) auf unserer Website erfasst und/oder an andere Websites übermittelt werden, sind diese durch Verschlüsselung geschützt, z. B. durch das SSL-Protokoll (Secure Socket Layer).

Cookies

HubSpot verwendet Cookies, um Sie beim Personalisieren Ihrer Onlineerfahrung zu unterstützen. Ein Cookie ist eine Textdatei, die von einem Webserver auf Ihrer Festplatte gespeichert wird. Cookies dienen nicht zum Ausführen von Programmen oder zum Übertragen von Viren auf Ihren Computer. Cookies sind Ihnen eindeutig zugeordnet und können nur von einem Webserver in der Domäne gelesen werden, von der das Cookie an Sie übertragen wurde. Ein Hauptzweck von Cookies besteht darin, die Benutzerfreundlichkeit durch Zeitersparnis zu verbessern. Ein Cookie teilt dem Webserver mit, dass Sie auf eine bestimmte Seite zurückgekehrt sind. Wenn Sie beispielsweise Seiten auf unserer Website personalisieren oder sich für den Abonnementdienst registrieren, ermöglicht uns ein Cookie, bei künftigen Besuchen Ihre konkreten Daten abzurufen. Wenn Sie dieselbe Webseite erneut besuchen, können die früher von Ihnen angegebenen Daten abgerufen werden, sodass Sie die angepassten Funktionen problemlos nutzen können.

Sie können Cookies akzeptieren oder ablehnen. Die meisten Webbrowser lassen Cookies automatisch zu. Bei Bedarf können Sie jedoch die Browsereinstellungen ändern, sodass Cookies abgelehnt werden.

Datenschutz-Gütesiegel von TRUSTe

HubSpot wurde das Datenschutz-Gütesiegel (Privacy Seal) von TRUSTe verliehen, und unsere Praktiken wurden von TRUSTe auf Einhaltung der Programmanforderungen von TRUSTe™ sowie der Cloud-Programmanforderungen von TRUSTe überprüft, einschließlich der Transparenz, Verantwortlichkeit und Wahlmöglichkeit hinsichtlich der Erfassung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten. Die Mission von TRUSTe als unabhängiger Dritter sieht vor, über sein renommiertes Datenschutz-Vertrauenssiegel und innovative Vertrauenslösungen das Onlinevertrauen zwischen Verbrauchern und Organisationen weltweit zu fördern. Sollten Sie Fragen oder Beschwerden hinsichtlich unserer Datenschutzrichtlinie oder Datenschutzpraktiken haben, kontaktieren Sie Hubspot bitte unter privacy@hubspot.com. Sollte unsere Antwort Sie nicht zufriedenstellen, können Sie Kontakt mit TRUSTe aufnehmen.

Safe Harbor

HubSpot befolgt die Bestimmungen des Safe Harbor Frameworks zwischen den USA und der EU sowie die Bestimmungen des Safe Harbor Frameworks zwischen den USA und der Schweiz entsprechend den Veröffentlichungen des US-amerikanischen Handelsministeriums zur Erfassung, Nutzung und Aufbewahrung personenbezogener Daten aus den Mitgliedstaaten der Europäischen Union und der Schweiz. Durch eine entsprechende Zertifizierung wurde HubSpot bescheinigt, dass die Datenschutzgrundsätze der Safe-Harbor-Abkommen in Bezug auf Benachrichtigung, Wahlmöglichkeit, Weiterübermittlung, Sicherheit, Datenintegrität, Zugriff und Durchsetzung erfüllt werden. Wenn Sie mehr über das Safe-Harbor-Programm erfahren und die Zertifizierung von HubSpot ansehen möchten, besuchen Sie die Seite http://www.export.gov/safeharbor.